Fehlerfrei zum Erfolg – dank professionellem Lektorat

Wir unterstützen Sie mit einer professionellen Optimierung Ihrer Texte! Unser eingespieltes Team unterstützt Sie gerne mit dem Lektorat Ihres Buchs, Romans oder Ihres Unternehmenstextes. Zudem optimieren wir speziell für Studenten wissenschaftliche Arbeiten. Als Ihr kompetenter Ansprechpartner unterstützen wir Sie gerne mit einer nachhaltigen sprachlich-stilistischen Optimierung Ihres Textes durch unseren Lektorat-Service!

Korrektorat und Lektorat Jonas Westhoff - Erfahrung

Wie unterscheiden sich Lektorat und Korrektorat?

Ob Sie ein komplettes Lektorat Ihres Textes benötigen oder doch ein Korrektorat für Sie ist geeignet ist, richtet sich nach Ihrer persönlichen Zielsetzung. In beiden Fällen besteht der Anspruch, den Text zu verbessern. Bei einem Korrektorat umfasst diese Verbesserung formale Aspekte wie einen korrekten Satzbau, Rechtschreibung und Zeichensetzung. Das Lektorat beinhaltet die Leistungen des Korrektorats und schließt zudem Stil, Ausdruck und Struktur des Textes mit ein. Bei beiden Dienstleistungen markieren wir die Korrekturen farbig, sodass Sie alle Änderungen nachvollziehen können. Sie haben weitere Fragen zu unseren Leistungen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne weiter! Gemeinsam holen wir zu fairen Konditionen das Beste aus Ihrem Text heraus!

Texte lektorieren lassen – so geht’s!

Für ein Lektorat senden Sie uns Ihren Text einfach per E-Mail zu. Anschließend übernehmen wir die Optimierung des Schriftstücks – und das möglichst zeitnah. Dabei nehmen wir natürlich Rücksicht auf die jeweilige Textart, denn ein Roman ist grundlegend anders aufgebaut als eine wissenschaftliche Abhandlung und auch nicht mit einem Unternehmenstext vergleichbar. Gerne geben wir Ihnen Hilfestellungen zur optimalen Strukturierung Ihres Textes. Die Rechte Ihrer Texte behalten Sie natürlich auch nach der Bearbeitung durch unsere Lektoren. Wenn Sie Ihren Text lektorieren lassen möchten oder etwaige Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne über das Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung. Zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren!

Unterschiede bei den verschiedenen Textarten

Buch/Roman: 

Stilistisch: Orthografie und Grammatik, stilistische Fehler, Ausdrucksschwächen
Inhaltlich: Logikfehler, Aufbau, Plot Points, Überprüfung der Dramaturgie, des Spannungsbogens und der Figurenkonstellation, Korrektur inhaltlicher Sprünge, Prüfung von Spannungs- und Unterhaltungswert, Verbesserung von Überleitungen, Prüfung der Argumentationsstruktur 

Unternehmenstexte:

Stilistisch: Orthografie und Grammatik, stilistische Fehler, Ausdrucksschwächen
Inhaltlich: Logikfehler, Aufbau, Verbesserung von Überleitungen, Ausrichtung auf Zielgruppe, Ersetzen kraftloser Wörter und Reduzierung von Füllwörtern

Wissenschaftliche Arbeiten: 

Stilistisch: Orthografie und Grammatik, stilistische Fehler, Ausdrucksschwächen
Inhaltlich: Logikfehler, Aufbau, roter Faden, Überprüfung auf Stichhaltigkeit von Argumenten, Verbesserung von Überleitungen, Prüfung der Argumentationsstruktur